Aktuelles

Termine 2022

weitere Informationen
Anmeldeformular

Hiermit weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Tätigkeit der Faltenunterspritzung eine Ausübung der Heilkunde darstellt. Das bedeutet, dass ausschließlich Ärzte und Heilpraktiker diese Tätigkeit anbieten und durchführen dürfen. Zahnärzte dürfen nur spritzen wenn Sie die Prüfung zum HP absolviert haben oder sich auf den Mundbereich (z.B. Lippen, perioral) beschränken.

Falten – Übersicht

Stirnfalten
sind quer- und senkrecht laufende Falten der Stirn.

Glabella-Falten (Zornesfalten)
sind die senkrechten Falten zwischen den Augenbrauen.

Augenfalten
Krähenfüsse, Lachfalten

Nasolabialfalten
nennt man die Falten zwischen Nase und Mundwinkel. Sie lassen das Gesicht älter aussehen.

Periorale Falten (Plisséefalten, Raucherfalten)
sind Falten zwischen Nase und Oberlippe.

Marionettenfalten
ziehen sich von den Mundwinkeln nach unten zum Unterkiefer.

Knitterfältchen
entstehen mit zunehmendem Alter durch Elastizitätsverlust (z.B. Wangen, Dekolleté).

Fälten im Gesicht, Hals und Dekolletè (großflächig verteilt)
mit der Zeit lässt Elastizität und Spannkraft der Haut nach. Viele Fältchen bilden sich aus. Hier ist eine Revitalisierung die Lösung.

Nebenwirkungen zur Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Nebenwirkungen Faltenunterspritzung

Mikroneedling

weitere Informationen

Modelle gesucht!

Unterspritzungen

Allgemeine Informationen zur Faltenunterspritzung